Volleyballdamen wieder in der Kat. B

Bischofszeller Volleyballerinnen feiern einen weiteren Erfolg

 

 

 

 

 

 

Die Volleyballerinnen vom TV Bischofszell kehren nach einer Erfolgreichen Saison in die Kategorie B der STV Meisterschaft zurück.

Im Sommer wurde im Thurgauer Turnverband entschieden, den Spielmodus bei der Volleyballmeisterschaft zu ändern. Was für einige Mannschaften bedeutete, dass sie einen Abstieg in eine tiefere Kategorie entgegen nehmen mussten. So musste auch die Mannschaft vom Turnverein Bischofszell in den sauren Apfel beissen und die Saison 14/15 in der Kategorie C starten. Der Trainer Werner Müller nutzte die Gelegenheit, um ein neues Spielsystem einzuführen. Vor dem ersten Spiel, konnte die Mannschaft dieses nur gerade im Trainingsweekend in Kerns so richtig einüben. Die Mannschaft toll motiviert und der Trainer mit ein unsicherem Gefühl, startete die Mannschaft am 10. Nov. 2014 in die Meisterschaft. Mit unglaublichem Elan setzten die Volleyballerinnen das erlernte um und holten sich einen Sieg. In der ganzen Vorrunde mussten sich die Damen nicht einmal geschlagen geben, nur gegen Sonterswil kam es zu einem Tie-Break, wo sie sich jedoch im 5. Satz durchsetzen konnten. Beruflich und gesundheitshalber konnte das Team vor der zweiten Saisonhälfte nie miteinander trainieren. Es wurde trotzdem gut in die Rückrunde gestartet. Mit einem Sieg über Sonterswil, wurde einer der direkten Gegner um den Meistertitel erfolgreich zurück gebunden. Der nächste Gegner war Schönenberg, in diesem Spiel musste das Bischofszeller Volleyballteam die einzige Niederlage entgegen nehmen in dieser Saison. Da das Spiel jedoch über Tie-Break entschieden wurde, konnten sie dennoch 1 Punkt auf Ihr Konto schreiben. Am letzten Freitag, den 20. März beendete die erfolgreiche Damenmannschaft die Wintermeisterschaft mit einem Tie-Break Sieg die Volleyballsaison und kann von Ihren Gegnerinnen nicht mehr eingeholt werden. Sie spielen nächstes Jahr wieder in der Kategorie B und dürfen stolz auf Ihre Leistung sein.

Wir gratulieren den Spielerinnen: Désirée Näf, Jasmin Kämpfer, Niki Dobberahn, Rahel Bonnichon, Daniela Gamper, Michaela Hut, Vivienne Rüttimann, Annina Schär, Désirée Bochsler und Rahel Traber zu diesem Erfolg.

  • Trainingszeiten

    Jugendliche
    12 - 20 Jahre
    Freitag 19.30-21.30 Uhr
    Damen/Herren
    Dienstag 19.30-21.30 Uhr

  • Gesucht

    Wir suchen laufend für die Juniorinnen- und Damenmannschaft Spielerinnen die Freuden am Volleyball haben!

  • Kontakt

    Leiter:
    Werner Müller 079 6010724
    Désirée Näf 079 7757521
    Jasmin Kämpfer 079 4546602